16.05.2012

Alverde False Lashes Mascara

Bei meinem letzten Irland-Besuch hatte ich mir eine Elle gekauft, der die Thick & Fast Mascara von Soap & Glory beilag. Da ich alle meine Mascaras aufgebraucht hatte, wollte ich jetzt also die von Soap & Glory ausprobieren. Gesagt, getan. Und nach dem Tuschen stell ich erschreckt fest, dass auf der Mascara 'Made in China' steht. Nachdem ich letztens eine Phoenix Reportage über Kosmetik - in der auch die Produktionsweisen in China aufgezeigt wurden - gesehen hatte, war mir dabei gar nicht wohl.

So musste also eine neue Mascara her. Ich wollte schon länger mal eine Naturkosmetik-Mascara ausprobieren und so fiel meine Wahl auf die False Lashes Mascara von Alverde. Eines vorweg: Ich mag Gummibürstchen sehr gerne und komm mit ihnen besser klar als mit den 'normalen' Bürstchen.




Nach einmal Tuschen:


Fazit: Eigenartiger Geruch, der jedoch verfliegt. Lässt sich gut auftragen und wirkt sehr natürlich (siehe oben). Warum sie False Lashes heisst, kann ich also nicht verstehen, aber das hatte ich auch gar nicht erwartet. Ich wollte nur eine NK-Mascara für den Alltag. Und das scheint sie zu sein. Zur Haltbarkeit kann ich jedoch noch nichts sagen, das wird der Langzeittest zeigen müssen.

Liebe Grüsse


Du möchtest weitere Infos von uns erhalten? Abonniere unsere Posts hier .

Kommentare:

  1. Bei Naturkosmetik denke ich, dass sowas wie Augenbrauengel, Augenbrauen Stift und Rouge gut ist, oder natürlicher Lidschatten. Ansonsten aber mag ich es knalliger und mehr und würde nie was von Alverde kaufen.

    AntwortenLöschen
  2. Ich denke gerade bei empfindlichen Augen sollte man aufpassen, was man verwendet und deshalb wollte ich gerne Naturkosmetik ausprobieren. Ich bin aber generell eher Fan natürlichen Makeups... :)

    AntwortenLöschen